Liebe Patienten und Patientinnen,

Wir, die Ärzte der Praxis haben die traurige Pflicht, ihnen eine Nachricht zu überbringen, die einige schon gehört haben werden.

Wem sie neu ist, der wird sicher so schockiert und fassungslos reagieren wie wir, als wir es erfuhren. Wir haben Dr. Walter Niederalt bei einem tragischen Unfall verloren. Wir wissen alle, wie geschätzt Walter als Zahnarzt, Freund und Mensch war. Sechs Jahre durften wir mit ihm Hand in Hand arbeiten und noch vieles mit ihm erfahren. 

In unserem Gedanken sind wir bei seiner Familie und werden sie so wie es uns möglich ist unterstützen.

Wir brauchen jetzt sicher alle Zeit, die Situation zu verarbeiten. Dieser tragische Unfall bringt einschneidende Änderungen in vielerlei Hinsicht und wir müssen alle erst lernen damit umzugehen. 

Jedoch versprechen wir ihnen, dass wir stets bemüht sind, sie im Sinne von Walter weiter zu behandeln und wir hoffen, dass sie uns genauso ihr  Vertrauen schenken.

In Trauer

Ihre Zahnärzte am Sterntor

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
Zahnärzte am Sterntor

Implantate

Gründliche Pflege der Implantate

Sonst geht's nicht. Wer Implantate trägt, muß sehr diszipliniert sein - schon vor der Operation. Unerläßlich ist, um entzündliche Prozesse zu vermeiden:

  • Gründliche Reinigung der Implantate und der Zahnkonstruktion mindestens zweimal täglich mit der Zahnbürste.
  • Einsatz von zusätzlichen Hilfsmitteln (Interdentalbürstchen und Zahnseide), je nach Situation und Einweisung durch den Zahnarzt. Damit können auch versteckte Stellen erreicht werden. Die mechanische Reinigungswirkung einer Munddusche allein ist nicht ausreichend.
  • Herausnehmbarer Zahnersatz muß täglich unter laufendem Wasser mit der Zahnbürste oder einer speziellen Prothesenbürste mit Zahncreme gereinigt werden.
  • Regelmäßige Kontrolle der Mundhygiene durch eine Prophylaxehelferin in der Zahnarztpraxis: Diese führt bei den mindestens halbjährlichen Sitzungen eine professionelle Reinigung der Implantate durch und gibt Hinweise auf schwierig zu reinigende Stellen. Die Kosten dafür werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Kontakt

0911 243121 info@zahnaerzte-am-sterntor.de